Erich Mielke, die Stasi und das runde Leder: Der Einfluss der SED und des Ministeriums für Staatssicherheit auf den Fussballsport in der DDR

Erich Mielke die Stasi und das runde Leder Der Einfluss der SED und des Ministeriums f r Staatssicherheit auf den Fussballsport in der DDR Fu ball in der DDR das ist nicht nur die Geschichte der DDR Stars Croy Sparwasser Streich D rner oder Schr ter Das ist auch die Geschichte der Mielke Ewald und Hellmann Dynamo Dresden oder BFC Dyn

  • Title: Erich Mielke, die Stasi und das runde Leder: Der Einfluss der SED und des Ministeriums für Staatssicherheit auf den Fussballsport in der DDR
  • Author: Hanns Leske
  • ISBN: 3895334480
  • Page: 278
  • Format:
  • Fu ball in der DDR das ist nicht nur die Geschichte der DDR Stars Croy, Sparwasser, Streich, D rner oder Schr ter Das ist auch die Geschichte der Mielke, Ewald und Hellmann Dynamo Dresden oder BFC Dynamo Berlin dominierten nicht nur jahrelang den DDR Fu ball, sondern stehen gleichzeitig f r Stasi Kontrolle und Spitzelwesen im Sport.Das Buch gibt einen bis dato einmaligen Ein und berblick in die Machenschaften der Staatssicherheit und die permanenten staatlichen Eingriffe in den Spielbetrieb Spielerdelegierungen, Verpflanzungen ganzer Vereine, Repressalien gegen unwillige Aktive und Spielmanipulationen durch willf hrige Schiedsrichter Erschreckend ist auch das Ausma der Durchdringung des Sports durch die Stasi und deren panische Angst vor Republikfl chtlingen.Das Buch bietet aber auch einen wunderbaren berblick ber die sportliche Geschichte des Fu balls in der DDR Meisterschaften, erfolgreiche Teilnahmen im Europapokal, Gold und Bronze bei Olympischen Spielen und der Sieg ber die BRD bei der WM 1974 Ein bisher einmaliges Sportlerlexikon von ber 500 ehemals Aktiven wertet das Buch zus tzlich auf.

    • [¹ Erich Mielke, die Stasi und das runde Leder: Der Einfluss der SED und des Ministeriums für Staatssicherheit auf den Fussballsport in der DDR || µ PDF Download by ↠ Hanns Leske]
      Hanns Leske

    About Author

    1. Hanns Leske Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Erich Mielke, die Stasi und das runde Leder: Der Einfluss der SED und des Ministeriums für Staatssicherheit auf den Fussballsport in der DDR book, this is one of the most wanted Hanns Leske author readers around the world.

    One thought on “Erich Mielke, die Stasi und das runde Leder: Der Einfluss der SED und des Ministeriums für Staatssicherheit auf den Fussballsport in der DDR

    1. Ein interessantes Buch, mit vielen Hintergrundinformationen, die mir auch noch nicht bekannt waren F r jeden DDR Fu ballfan, der gerne liest, eigentlich ein Muss Ein Buch mit 640 Seiten Text und Tabellen und kein Bilderbuch F r mich ist dieses Buch eine absolute Empfehlung, auch wenn es vielleicht einige Fehler beinhalten soll, wie ein Vorkommentator bem ngelte Ich selber kann das nicht beurteilen, vielleicht f hlen sich einige durch das Buch auch nur ertappt Ein kritisches Buch ruft immer Pro u [...]


    2. 14 Jahre nach der Wende liegt endlich eine umfassende Untersuchung ber den Einflu von Partei und Stasi auf den Fussball Sport in der DDR vor Nachdem man die ersten knapp 90 Seiten berstanden hat, in denen es haupts chlich um trockene Politik geht, offenbart sich dem Leser ein umfassendes und oftmals erschreckendes Bild ber die Verstrickungen zwischen Sport und Politik in der DDR Selbst Leute die sich einbilden, viel ber dieses Gebiet zu wissen, erfahren zahlreiche neue Fakten Sei es ber die meis [...]


    3. Diese Buch ist leider nach Die Geschichte des DDR Fu balls von Baingo Horn die 2 Ent uschung aus diesem Verlag Zahlreiche Fehler bei Nennung von Fakten, kritiklose Verwendung von Zitaten und Abgeschriebenes aus anderen Quellen ohne deren Wahrheitsgehalt zu pr fen, deshalb auch oft Falsches enthalten zur Untermauerung der eigenen Meinung sowie abenteuerliche Mutma ungen ist das Ergebnis Eigentlich unglaublich, da es daf r einen Doktor Titel gab.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *