Die Franken: Geschichte, Gesellschaft, Kultur

Die Franken Geschichte Gesellschaft Kultur Dieser Band informiert knapp kompetent und anschaulich ber Geschichte und Kultur der fr nkischen Gesellschaft von der V lkerwanderungszeit bis zu dem unspektakul ren Ende des letzten Nachfahren Karls

  • Title: Die Franken: Geschichte, Gesellschaft, Kultur
  • Author: Bernhard Jussen
  • ISBN: 3406661815
  • Page: 367
  • Format:
  • Dieser Band informiert knapp, kompetent und anschaulich ber Geschichte und Kultur der fr nkischen Gesellschaft von der V lkerwanderungszeit bis zu dem unspektakul ren Ende des letzten Nachfahren Karls des Gro en im 10 Jahrhundert Schwerpunkte liegen auf dem Erbe des Imperium Romanum, das die Franken sehr erfolgreich ausgestalteten, sowie auf den poli tischen und sozialen Strukturen Die kleine Einf hrung erhellt zudem die Entstehung der christlichen Kultur, die Wissensorganisation und die wirtschaftlichen Verh ltnisse in der fr nkischen Gesellschaft.

    • DOWNLOAD BOOK ☆ Die Franken: Geschichte, Gesellschaft, Kultur - by Bernhard Jussen
      Bernhard Jussen

    About Author

    1. Bernhard Jussen Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Franken: Geschichte, Gesellschaft, Kultur book, this is one of the most wanted Bernhard Jussen author readers around the world.

    One thought on “Die Franken: Geschichte, Gesellschaft, Kultur

    1. Das Buch bringt einige interessante Gedanken zu dem Verh ltnis von Macht und Kirche im fr hen Mittelalter Es ist schade dass sich der Autor fast ausschlie lich diesem Thema widmet Einen umfassenden berblick ber die Lebensbedingungen in der nach r mischen Zeit erh lt man leider nicht, genauso wenig wie eine Antwort auf die Frage, was die geistigen und religi sen Wurzeln der Franken vor der Christianisierung waren Auch wo sie r umlich hergekommen sind, erf hrt man nicht Das Buch eignet sich gut al [...]


    2. Hervorzuheben an dem Beck Wissen Band ist, dass die Natur der fr nkischen Herrschaft herausgearbeitet wird So erf hrt der Leser, dass damals das Lehenssystem noch nicht entwickelt war oder list staunend, dass sich der Machtwechsel von den Merowingern zu den Karolingern anders vollzogen hat, als man in der Schule gelernt hat Einige Lieblingsgedanken wiederholt der Autor immer wieder, wie die St rkung der Ehe zulasten des Clandenkens Bei einem derart schmalen Band w re etwas weniger Redundanz w ns [...]


    3. Selten habe ich mit einem Buch so gehadert wie mit den Franken von Bernhard Jussen Habe ich es gern gelesen Nein Habe ich viel gelernt Ja Jussen hat mit Die Franken keine Geschichtserz hlung f r den interessierten Laien vorgelegt, sondern eine soziopolitische Analyse f r Studenten der Geschichtswissenschaft Das Buch w re besser bei UTB erschienen Wer eine fesselnde Einf hrung in die rund sechshundertj hrige Geschichte dieses germanischen Volkes erwartet, sollte vom Buch die Finger lassen Vermute [...]


    4. 500 Jahre lang rannten die Germanen gegen den Limes an, berrannten ihn endlich siegreich um am Schluss doch alle sang und klanglos unterzugehen Als einzige von Rang berlebten die Franken, die damit die Erben der V lkerwanderung wurden Sie hielten sich lange zur ck und schlugen erst zu, als die anderen St mme in endlosen K mpfen das R merreich zerst rt hatten Chlodwig der Franke sammelte das ein, was Arminius der Cherusker angefangen hatte Dennoch wurde letzterer zum Helden der Deutschen, weil er [...]


    5. Die C.HCK WISSEN B chlein sind alle sehr informative, sachliche, gut lesbare, mitunter spannende Erz hlungen der vor , fr h , hoch und nachmittelalterlichen Geschichten der germanischen St mme.Empfehlen w rde ich all diese historischen Werke insbesondere der deutschsprachigen Jugend, der derzeit im Sinne der politischen Korrektheit , nur Negativum f r alles was deutsch und germanisch ist, eingefl t wird.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *