Hunkeler und der Fall Livius: Hunkelers sechster Fall (detebe, Band 24236)

Hunkeler und der Fall Livius Hunkelers sechster Fall detebe Band Das neue Jahr beginnt f r Kommiss r Peter Hunkeler mit einem schauerlichen Fall In einem Schrebergarten am Stadtrand von Basel wird eine bel zugerichtete m nnliche Leiche gefunden Auf der Suche nach d

  • Title: Hunkeler und der Fall Livius: Hunkelers sechster Fall (detebe, Band 24236)
  • Author: Hansjörg Schneider
  • ISBN: 3257242360
  • Page: 300
  • Format:
  • Das neue Jahr beginnt f r Kommiss r Peter Hunkeler mit einem schauerlichen Fall In einem Schrebergarten am Stadtrand von Basel wird eine bel zugerichtete m nnliche Leiche gefunden Auf der Suche nach dem M rder muss sich der launische Kommiss r nicht nur mit streits chtigen Hobbyg rtnern, sondern auch mit den Widrigkeiten der grenz berschreitenden Polizeiarbeit auseinandersetzen Der Fall wird immer r tselhafter, als Hunkeler auf Verdr ngtes aus dem Zweiten Weltkrieg st t Was genau geschah im Februar 1943 im els ssischen Ballersdorf, und was hat es mit diesem Fall zu tun

    • READ KINDLE ✓ Hunkeler und der Fall Livius: Hunkelers sechster Fall (detebe, Band 24236) - by Hansjörg Schneider
      Hansjörg Schneider

    About Author

    1. Hansjörg Schneider Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Hunkeler und der Fall Livius: Hunkelers sechster Fall (detebe, Band 24236) book, this is one of the most wanted Hansjörg Schneider author readers around the world.

    One thought on “Hunkeler und der Fall Livius: Hunkelers sechster Fall (detebe, Band 24236)

    1. beim Kommiss r Hunkeler und m glicherweise auch beim Leser Wieso das Es ist doch blo eine fiktive Geschichte, noch nicht einmal rei erisch erz hlt, ganz im Gegenteil.Auch wenn der f r einen Krimi fast immer notwendige Mord in dem aktuellen Fall in besonders perfider Art durchgef hrt wurde, erzeugt die besondere Erz hlweise eine melancholische Grundhaltung, die einen nicht unbedingt mitfiebern, sondern oft innehalten l sst, um das gerade Gelesene noch einmal zu berdenken.Wie gewohnt, doch irgendw [...]


    2. Gekonnt setzt Hansj rg Schneider seinen Kommiss r Peter Hunkeler auf einen Fall an, den er mit seinem Gesp r f r Menschen und Geschichten auch als einziger zum Ziel f hren kann Dabei ist Hunkeler kein bermensch, sondern ein Mann mit genauer Beobachtungs und Kombinationsgabe und vor allem mit einem unbestechlichen historischen Gewissen Was am 12 Februar 1943 mit 18 jungen Burschen aus dem els ssischen Ballersdorf geschah, ist der Kern der Erz hlung Dabei erweisen sich m ndlich verbreitete Mythen [...]


    3. Egal was ich von HJ Schneider gelesen habe, einfach berzeugend Der schrullige Kriminalkommissar Hunkeler der zwischen Basel und dem Elsass hin und her pendelt und dabei seine F lle meist im Alleingang l st, ist eine lliebenswerte Figur.Der Leser erh lt dabei eine Einf hrung in die schweizer Mentalit t mit allen seinen Schattierungen.Nicht nur ein Krimi sondern eine unterhaltsame Beschreibung der Schweiz, insbesondere der Stadt Basel und Umgebung.Es macht ausgesprochen Freude Hunkeler auf den Fer [...]


    4. dieser krimi hat mir sehr gefallen ich kenne ein wenig das elsass und den s dschwarzwald basel nur durch die fasenacht und so macht es neben der spannung spass,an land und leute erinnert zu werden der autor hat eine intelligente und herzliche art, den leser zu unterhalten die aufkl rungsanstrengungen des falles sind fein dosiert verteilt lange besteht unklarheit daf r l uft das finale in kurzer heftigkeit ab sehr gut.


    5. Ein langweiliger Krimi Hab ihn halt gelesen W rde keinen weiteren Krimi von diesem Schriftsteller kaufen Er war an keiner Stelle spannend.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *