Anatomie des Holocaust: Essays und Erinnerungen

Anatomie des Holocaust Essays und Erinnerungen Der gro e Historiker Raul Hilberg hat mit seinem Werk Die Vernichtung der europ ischen Juden die Erforschung des Holocaust ma geblich gepr gt Auch sein Buch T ter Opfer Zuschauer ist in der Debatte

  • Title: Anatomie des Holocaust: Essays und Erinnerungen
  • Author: Walter H. Pehle
  • ISBN: 3100025059
  • Page: 169
  • Format:
  • Der gro e Historiker Raul Hilberg hat mit seinem Werk Die Vernichtung der europ ischen Juden die Erforschung des Holocaust ma geblich gepr gt Auch sein Buch T ter, Opfer, Zuschauer ist in der Debatte um die Geschichte des Nationalsozialismus bis heute zentral.Der 2007 verstorbene Doyen der Holocaust Forschung hat einen reichhaltigen Fundus an wichtigen Texten hinterlassen, die bislang nicht ins Deutsche bersetzt wurden Im Band Anatomie des Holocaust liegt nun erstmals eine Auswahl dieser Texte auf Deutsch vor Es geht darin um bis heute kontroverse Fragen zur Geschichte des Holocaust, etwa die Rolle der Judenr te, die Motive der Deutschen f r die Verfolgung und Ermordung der Juden und die Frage der moralischen Verantwortung.Zugleich runden sehr pers nliche Texte das Bild ab So beschreibt Raul Hilberg seine bewegende Reise nach Auschwitz als Mitglied der Holocaust Kommission 1979 und erz hlt, wie er seine Arbeit als Holocaust Forscher empfunden hat Ein Band, der uns den Menschen und Historiker Raul Hilberg neu entdecken l sst.

    • [AZW] Ò Free Download ☆ Anatomie des Holocaust: Essays und Erinnerungen : by Walter H. Pehle ✓
      Walter H. Pehle

    About Author

    1. Walter H. Pehle Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Anatomie des Holocaust: Essays und Erinnerungen book, this is one of the most wanted Walter H. Pehle author readers around the world.

    One thought on “Anatomie des Holocaust: Essays und Erinnerungen

    1. F r alle, die schon viel zu diesem Thema gelesen haben, denen aber noch manches unbegreifbar ist.Eine ausgezeichnete Zusammenstellung von Aufs tzen und Vortr gen mit Fakten und berlegungen, die ich pers nlich so nichtgelesen hatte ich dachte, man k nne mir nichts Neues mehr erz hlen wieder sind andere Aspekte hinzugekommen, die einem vor Augen f hren, dass so ein Verbrechen immer wieder passieren k nnte.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *